< Alexander Brockmeier MdL Brockmeier besucht „Spirit“ in Hörstel
Alexander Brockmeier Mitglied des Landtags von Nordrhein-Westfalen

Brockmeier besucht „Spirit“ in Hörstel

Hörstel-Dreierwalde. Am Freitag besuchte Alexander Brockmeier, FDP-Landtagsabgeordneter aus Rheine, den integrativen Voltigier- und Reitverein Spirit. Begleitet haben ihn Joachim Krömer, Ortsvorsitzender der FDP Hörstel, und Jürgen Lücke, FDP-Ratsmitglied. Hintergrund der Arbeit bei Spirit ist der positive Einfluss von Tieren auf die Entwicklung von Kindern und Jugendlichen und deren Lebenszufriedenheit. Im Vordergrund steht die Integration von Menschen mit Behinderung durch das therapeutische Reiten. Brockmeier kommentiert: „Es war für mich sehr aufschlussreich Spirit zu besuchen. Die Arbeit findet hier vor allem mit Kindern und Jugendlichen mit sozialen und emotionalen Beeinträchtigungen statt. Es ist schön zu sehen, dass Menschen hier die Möglichkeit gegeben wird, Ruhe und Zuwendung zu bekommen und gleichzeitig Berührungsängste abbauen zu können. Dazu tragen sowohl das multiprofessionelle Team bestehend aus Reittherapeuten, Sozialpädagogen, einer Heilpädagogin sowie einer Erzieherin und einer Altenpflegerin als auch die Therapiepferde selbst bei. Spirit leistet tolle Arbeit bei der Unterstützung von Menschen mit und ohne Behinderungen.“, fasst Brockmeier seine Eindrücke zusammen.