< Alexander Brockmeier MdL Antrittsbesuch bei Bürgermeister Moenikes
Alexander Brockmeier Mitglied des Landtags von Nordrhein-Westfalen

Antrittsbesuch bei Bürgermeister Moenikes

Emsdetten. Am Montag traf Alexander Brockmeier, Landtagsabgeordneter aus Rheine, Bürgermeister Georg Moenikes zu seinem Antrittsbesuch in Emsdetten. Beide tauschten sich über landes- und kommunalpolitisch relevante Themen, wie Schulpolitik, Modernisierung der Ausstattung in Schulen und Infrastrukturprojekte aus.  Deutlich wurde insbesondere, dass beide Politiker sich für eine bessere technische Ausstattung der Schulen einsetzen. Die Emsdettener Schulen sind bereits an das Glasfasernetz angeschlossen und verfügen somit über einen schnellen Internetzugang. Im kommenden Jahr sollen in einem nächsten Schritt dann auch die Klassenräume die notwendige Ausstattung für einen digitalen Unterricht bekommen. „Schulen wie diese sollen in Zukunft beispielhaft für alle Schulen in Nordrhein-Westfalen sein“, so BROCKMEIER. Ein zweites großes Gesprächsthema war die Umgehungsstraße K 53 N. Um den Verkehr in Emsdetten und dem Umland zu entlasten, setzen sich beide für eine schnelle Realisierung dieser Straße ein. Weiterhin sprachen Brockmeier und Moenikes über Möglichkeiten Jugendliche und junge Menschen stärker in die Politik einzubinden. Um dies zu ermöglichen plant die schwarz-gelbe Landesregierung in dieser Legislatur erstmals ein Landesjugendparlament in Nordrhein-Westfalen einzuführen. Mit freundlichen Grüßen Alexander Brockmeier Bei Rückfragen erreichen Sie mich unter 0160/97009540