< Alexander Brockmeier MdL Junge Rheinenserin vertritt Brockmeier beim Jugendlandtag
Alexander Brockmeier Mitglied des Landtags von Nordrhein-Westfalen

Junge Rheinenserin vertritt Brockmeier beim Jugendlandtag


Düsseldorf: Vom 28. Bis 30. Juni fand im Düsseldorfer Landtag der 9. Jugend-Landtag statt. 15 bis 21-jährige Jugendliche reisten aus dem ganzen Bundesland an und übernahmen für drei Tage die Rollen der Abgeordneten. Sophie Blau aus Rheine übernahm den Platz des Rheinenser Abgeordneten Alexander Brockmeier.

Nachdem die Veranstaltung am Donnerstag durch Landtagspräsident Andre Kuper eröffnet wurde bekamen die Jugendlichen zunächst eine Führung durch das Haus. Anschließend stand auch schon die erste Fraktionssitzung statt. Der Freitag begann mit einer weiteren Sitzung, einer Anhörung und einer Pressekonferenz bevor anschließend weitere Sitzungen und Anweisungen folgten. Am Samstag fand dann das Plenum statt, in dem die Jugendlichen diskutierten. Inhaltlich beschäftigten sich die jungen Politiker und Politikerinnen zum einen mit dem Ticket für Teilnehmer/innen des Sozialen Jahrs und Auszubildende und zum anderen mit der Einführung des Schulfaches Informatik.

Sophie Blau besucht derzeit das Gymnasium Dionysianum in Rheine und wird im kommenden Schuljahr dort ihr Abitur ablegen. Sie resümiert: „Der Jugendlandtag hat definitiv viel Spaß gemacht. Wir haben offen und kontrovers diskutiert, viel über den Landtag und die Arbeitsweisen der Abgeordneten gelernt. Am besten ist, dass unsere Beschlüsse nun auch in den tatsächlichen Ausschüssen des Landtags beraten werden.“, so die Rheinenser Schülerin.