< Alexander Brockmeier MdL KUR Rheine in Düsseldorf zum Närrischen Landtag
Alexander Brockmeier Mitglied des Landtags von Nordrhein-Westfalen

KUR Rheine in Düsseldorf zum Närrischen Landtag


Düsseldorf. Der Landtagsabgeordnete Alexander Brockmeier (FDP) aus Rheine empfing am 20. Februar das KUR- und Stadtprinzenpaar und Vertreter des Präsidiums der Karnevals-Union Rheine, bei dem er selbst ehrenamtlich als Senator aktiv ist. Im Rahmen des Närrischen Landtags erhielten sie unter anderem den Landtagsorden vom Präsident des Landtags, André Kuper.

„Ich freue mich, dass mich die KUR auch in diesem Jahr zum Närrischen Landtag besucht hat.“, so Brockmeier. Zu Besuch am Dienstag waren das Prinzenpaar bestehend aus Andrea und Uwe II. Niehoff sowie Paul-Dieter Michalski und Werner und Anita Heilemann aus dem Präsidium. „Es ist immer wieder schön zu sehen, dass auch im weit von Köln und Düsseldorf entfernt liegenden Rheine der Karneval gelebt und gefeiert wird.“, so Brockmeier.

Nach einer Begrüßung durch den Präsidenten des Landtags Nordrhein-Westfalen André Kuper, wurde jede Tollität einzeln vorgestellt und mit den zugehörigen Abgeordneten auf die Bühne in der Bürgerhalle des Landtags geladen. Dort wurde ihnen der Landtagsorden 2019 überreicht. Während des Abendprogramms traten unterschiedliche karnevalistische Tanz- und Musikgruppen auf.

„Die Karnevals-Union Rheine besteht aus 14 Gesellschaften, darunter mehrere Tanzgarden und ein Wagenbauverein. Ziel der KUR ist es, gemeinsam das heimatliche Volksbrauchtum Karneval auf traditioneller und ideeller Grundlage zu pflegen und zu fördern.“, so fasst Paul-Dieter Michalski, Präsident der KUR zusammen.

„Es war mir eine Freude die Vertreterinnen und Vertreter der Karnevals-Union heute hier in Düsseldorf begrüßen zu dürfen und ich freue mich darauf, in den anstehenden Karnevalstagen in Rheine zu feiern und auch in den kommenden Jahren Karnevalisten aus unserem Kreis beim Närrischen Landtag begrüßen zu dürfen“, fasst Brockmeier zusammen.