Alexander Brockmeier Mitglied des Landtags von Nordrhein-Westfalen

Video Blog

Interview mit Gründungsexperte Felix Thönnessen

veröffentlicht am:

Interview mit Simon Beeck (1LIVE) über Hass gegen Politiker

veröffentlicht am:

Rede zum Antrag der AfD für ein Kopftuchverbot

veröffentlicht am:

Rede zum Antrag der SPD zur Ganztagsbetreuung

veröffentlicht am:

Rede: Aktuelle Lage der Clankriminalität in NRW

veröffentlicht am:

Rede: Polizeibeauftragter für NRW

veröffentlicht am:

Rede: Verabschiedung des Kinder- und Jugendfördergesetzes

veröffentlicht am:

Rede: Antrag der AfD auf ein Verbot der Roten Hilfe

veröffentlicht am:

Rede: Insolvenzordnung im Land NRW

veröffentlicht am:

Organmangel bekämpfen und Persönlichkeitsrechte bewahren

veröffentlicht am:

Rede zur Haushaltsdebatte: Jugend für das Jahr 2019

veröffentlicht am:

Ein Jahr Abgeordneter

veröffentlicht am:

Die Zukunftswerkstatt ist eröffnet

veröffentlicht am:

Der Alltag eines Abgeordneten

veröffentlicht am:

Umfrage: Wahlrecht ab 16

veröffentlicht am:

Rede: Wie werden Großveranstaltungen sicherer?

veröffentlicht am:

Kopftuchverbot: Umfrage am Rheinufer

veröffentlicht am:

EU-Parlament: Sinnvoll? | Politik2go

veröffentlicht am:

Bundeskanzleramt: Wie unterstützt es unsere Kanzlerin? | Politik2go

veröffentlicht am:

Trumps Vorteil: Nutzerdaten | #dasUpdate

veröffentlicht am:

Schwarze Null: Worum geht es? | Politik2go

veröffentlicht am:

Parteien & Fraktionen: Unterschiede und Funktionen | Politik2go

veröffentlicht am:

Trumps Strafzölle | #dasUpdate

veröffentlicht am:

Föderalismus: Vor- und Nachteile | Politik2go

veröffentlicht am:

GroKo: Regierungen im Vergleich | #dasUpdate

veröffentlicht am:

Minister: Wie wird man das? | Politik2go

veröffentlicht am:

Was macht ein Abgeordneter? | Politik2go

veröffentlicht am:

Rede: Gerechtigkeit der Geschlechter im Kinder- und Jugendförderplan NRW

veröffentlicht am:

Landtags-ABC

veröffentlicht am:

100 Tage Abgeordneter

veröffentlicht am:

Rede: Wir unterstützen die Wirtschaft beim Datenschutz!

veröffentlicht am:

Rede: Wir geben der Kinder- und Jugendarbeit Planungssicherheit!

veröffentlicht am:

Mein Arbeitsplatz: Der Landtag NRW

veröffentlicht am:

“Entweder… Oder?” mit Alexander Brockmeier

veröffentlicht am:

Fazit zur ersten Rede

veröffentlicht am:

Der Tag meiner ersten Rede

veröffentlicht am:

Meine erste Rede im Landtag

veröffentlicht am:

Vorbereitung auf meine erste Rede im Plenum des Landtags

veröffentlicht am:

Sänger oder doch eher Politiker? Was ist mein Beruf?

veröffentlicht am:

Klicke auf einen Beitrag um ihn anzusehen!

Interview mit Gründungsexperte Felix Thönnessen

Zusammen mit Felix Thönnessen habe ich darüber gesprochen welche Parallele es zwischen Politik und einem Start Up gibt, wie Schulen unseren Mindset prägen und welche Rolle Deutschland im internationalen Vergleich spielt. Es war sehr spannend mal aus erster Hand zu erfahren, wie der Weg zur Selbstständigkeit aussieht und was ihn angetrieben hat!

Interview mit Simon Beeck (1LIVE) über Hass gegen Politiker

Mit Simon Beeck vom Radiosender 1LIVE habe ich mich über meine Erfahrungen mit Hass gegenüber Politkern in Social Media und der realen Welt unterhalten. Wir sprachen darüber was Beleidigungen und Hass im Netz in einem auslösen, wo dieser Hass herkommt und was er für die politische Arbeit, insbesondere die ehrenamtliche, bedeutet.

Rede zum Antrag der AfD für ein Kopftuchverbot

Die AfD hat im Parlament erneut ihre islamophobe Seite gezeigt. Unter dem Deckmantel eines Kopftuchverbotes für minderjährige Schülerinnen hat die AfD-Fraktion deutlich gemacht, dass ihr eigentliches Ziel die Ausgrenzung des Islams in Deutschland ist.

In meiner Rede zu diesem Antrag habe ich dieser Geisteshaltung entschieden widersprochen. Für mich steht die Selbstbestimmtheit des Einzelnen im Vordergrund. Es darf weder jemand gezwungen werden ein Kopftuch zu tragen, noch darf man jemanden aktiv darin hindern ein Symbol seiner Religion zu tragen, wenn er oder sie sich hierfür entscheidet.

Rede zum Antrag der SPD zur Ganztagsbetreuung


In der letzten Plenarwoche vor der Sommerpause habe ich zum Thema Ganztag an unseren Grundschulen gesprochen. Leider hat es die SPD-Fraktion mit ihrem Antrag nicht geschafft über eine bloße Systembeschreibung hinauszukommnen.

Die Aufforderungen der SPD erfüllen wir bereits. Die Landesregierung steht im engen Austausch mit den Kommunen und dem Bund, um einen flächendeckenden und qualitativ hochwertigen Ganztag zu ermöglichen. Dafür hat die Landesregierung mehr Geld bereitgestellt und sowohl die strukturelle Qualität, als auch die Personalstärke erhöht.

Rede: Aktuelle Lage der Clankriminalität in NRW

In der letzten Planerwoche im Mai habe ich im Plenum zur aktuellen Situation der Clankriminalität gesprochen, hört gerne mal rein!

Rede: Polizeibeauftragter für NRW

Nach zwei Jahren hat die Fraktion der Grünen es geschafft einen ersten eigenen Gesetzesentwurf in der laufenden Legislatur vorzulegen. Im Plenum durfte ich dazu reden, doch meine Reaktion auf die Forderung stieß bei den Kolleginnen und Kollegen der Grünen auf wenig Begeisterung.

Rede: Verabschiedung des Kinder- und Jugendfördergesetzes

Im Video sehen Sie meine Reder zur Verabschiedung des Kinder- und Jugendfördergesetzes vom 21. Februar 2019.

Rede: Antrag der AfD auf ein Verbot der Roten Hilfe

Im Video sehen Sie meine Rede zum Antrag der AfD auf ein Verbot der Roten Hilfe von 21. Februar 2019.

Rede: Insolvenzordnung im Land NRW

In dieser Rede geht es um die Änderung der Insolvenzordnung im Land NRW.

Organmangel bekämpfen und Persönlichkeitsrechte bewahren

Letzte Woche wurde über zwei Stunden im Bundestag über eine Neuregelung der Organspende diskutiert. Jens Spahn fordert die Widerspruchslösung. Warum eine neue Lösung gefunden werden muss und welche ich empfehle erkläre ich in dieser Folge von #Politik2go. Mein Name ist Alexander Brockmeier und ich bin mit 25 Jahren der jüngste Abgeordnete des nordrhein-westfälischen Landtages. In meiner Videoreihe „Politik2go“ möchte ich kompakt politische Strukturen erklären und aus meinem politischen Alltag berichten.

Rede zur Haushaltsdebatte: Jugend für das Jahr 2019

Bildung erfolgt auch außerhalb der Schule und gewinnt immer mehr an Bedeutung. Das erfolgt durch die Träger der freien und öffentlichen Jugendhilfe. Wir wollen, dass die Leistungsfähigkeit der Strukturen der Kinder- und Jugendarbeit, der Jugendsozialarbeit und des erzieherischen Kinder- und Jugendschutzes erhalten bleibt und wollen ihnen darüber hinaus Sicherheiten verschaffen, die sie bislang nicht hatten. Das tun wir im neuen Haushalt!

Ein Jahr Abgeordneter

In diesem Video schildere ich Euch meine Erlebnisse aus einem Jahr als Abgeordneter.

Die Zukunftswerkstatt ist eröffnet

Am 23. Juni habe ich gemeinsam mit zahlreichen Gästen mein Wahlkreisbüro in meiner Heimat Rheine eröffnet. Hier werden ab jetzt interessierte Bürger empfangen und meine Wahlkreisarbeit koordiniert.

Der Alltag eines Abgeordneten

Wie sieht eigentlich der Arbeitsalltag eines Abgeordneten aus? In diesem Video möchte ich Euch einen Tag mit zur Arbeit nehmen. Es steht viel an!

Umfrage: Wahlrecht ab 16

Wir setzen uns für ein Wahlrecht auf Landesebene ab 16 Jahren ein. In Düsseldorf habe ich mich mal umgehört wie die Menschen zu dem Thema stehen und womit sie ihre Position begründen.

Rede: Wie werden Großveranstaltungen sicherer?

Während des Plenums hielt ich eine Rede zur Sicherheit bei Großveranstaltungen und wie man es dem Veranstalter mit Verfahrensregularien am einfachsten machen kann.

Kopftuchverbot: Umfrage am Rheinufer

Die Debatte ist kontrovers; wäre ein Kopftuchverbot für unter 14-Jährige ein sinnvoller Beitrag zur Integration oder würde es gegen die Religionsfreiheit verstoßen? Diese Frage habe ich auf der Rheinpromenade zahlreichen Passanten gestellt.

EU-Parlament: Sinnvoll? | Politik2go

Das Europäische Parlament: Wie krumm darf eine Banane sein? Wieviel Liter Wasser darf bei einer Klospülung verbraucht werden? Sind das die einzigen Themen, um die sich das Parlament in Brüssel kümmert? Im heutigen Video kläre ich diese Fragen und erläutere, wie sich das Parlament in Brüssel bildet und funktioniert.

Bundeskanzleramt: Wie unterstützt es unsere Kanzlerin? | Politik2go

Ohne die Arbeit des Kanzleramtes hätte der Regierungschef keine Chance zu gestalten. Wie unterstützt es Angela Merkel und wie ist es strukturiert? Das und mehr erkläre ich Euch in meiner heutigen Folge von Politik2go.

Trumps Vorteil: Nutzerdaten | #dasUpdate

Die Verwendung von Nutzerdaten für den US-Wahlkampf seitens Donald Trump und „Cambridge Analytica“ hat gezeigt, dass strenger gesetzlicher Datenschutz die einzige Möglichkeit ist, um derartigen Missbrauch zu vermeiden. Wie es zu diesem Vorteil für Donald Trump kam und welche Summen er dafür investiert hat, erfahrt in meinem heutigen Video.

Schwarze Null: Worum geht es? | Politik2go

Immer wenn über die Finanzpolitik eines Staates oder Bundeslandes gesprochen wird, hört man von der „schwarzen Null“. Doch was wird mit diesem Ausdruck genau gemeint und warum ist eine schuldenfreie Politik so wichtig für die Zukunft von Deutschland? Das und mehr erfahrt ihr in meinem heutigen Video.

Parteien & Fraktionen: Unterschiede und Funktionen | Politik2go

Parteien sind wesentlicher Bestandteil unserer Demokratie. Doch wie sind sie strukturiert und welche Verantwortungen haben sie? Das und mehr erkläre ich euch im Video.

Trumps Strafzölle | #dasUpdate

Mit der Auferlegung von Strafzöllen gefährdet Donald Trump die deutsche Exportwirtschaft. Was bedeuten seine protektionistischen Maßnahmen konkret für unsere Wirtschaft und wie sollte die neue Bundesregierung reagieren? Das und mehr in der heutigen Ausgabe von #dasUpdate.

Föderalismus: Vor- und Nachteile | Politik2go

Was ist Föderalismus und warum ist er für unseren demokratischen Staat so wichtig? Welche Nachteile bringt er mit -was gilt es für unsere Regierung zu verbessern? Meine Antworten zu diesen Fragen bekommt ihr in meinem heutigen Video.

GroKo: Regierungen im Vergleich | #dasUpdate

Seit Sonntag ist die #großeKoalition sicher. Die SPD-Basis hat mit deutlichen 66% den Koalitionsvertrag angenommen. Aber was wurde eigentlich aus finanzpolitischer Sicht vereinbart? #dasUpdate

Minister: Wie wird man das? | Politik2go

Minister sind für Regierungen auf Landes- und Bundesebene essentiell. Doch worin liegen eigentlich genau ihre Aufgaben und wie sind sie zu ihren Ämtern gekommen? Das und mehr beantworte ich in dieser Folge.

Was macht ein Abgeordneter? | Politik2go


Herzlich willkommen zu meinem ersten Video meiner Reihe „Politik2go“. In dieser neuen Videoserie werde ich kompakt politische Strukturen erklären und aus meinem politischen Alltag berichten.

Wie arbeitet ein Abgeordneter genau und wie sieht sein Alltag aus? Nach nun über einem halben Jahr als jüngster Abgeordneter im Landtag von NRW kann ich diese und weitere Fragen aus eigener Erfahrung beantworten.

Rede: Gerechtigkeit der Geschlechter im Kinder- und Jugendförderplan NRW

Wir setzen uns für eine bedarfsgerechte Finanzierung im Kinder- und Jugendförderplan ein! Mit den Projekten sollen Jungen sowie Mädchen gefördert und unterstützt werden. Die Finanzierung allerdings mit Quoten zu regeln halten wir für falsch. Wir wollen allen Bedürfnissen der Kinder und Jugendlichen in unserem Land entsprechen, unabhängig davon wer sie stellt. Deswegen setzen wir uns für eine lösungsorientierte und bedarfsabhängige Finanzierung ein – nicht für eine ideologische!

Landtags-ABC

In diesem Video erkläre ich euch die wichtigsten Begriffe aus meinem politischen Alltag. Viel Spaß!

100 Tage Abgeordneter

Seit nun mehr als 100 Tagen bin ich Abgeordneter des Landtags Nordrhein-Westphalen. Wie ich diese spannende Zeit erlebt habe seht ihr im Video!

Rede: Wir unterstützen die Wirtschaft beim Datenschutz!

Dem Datenschutz kommt in unserer vernetzten Gesellschaft eine sehr große Bedeutung zu. Die EU-Datenschutzgrundverordnung schafft einen großen Fortschritt beim Datenschutz, der aber sowohl öffentliche Stellen wie auch die Wirtschaft vor Herausforderungen stellt. Selbstverständlich stehen wir da an der Seite der Wirtschaft, um sie bei der Bewältigung dieser Herausforderungen zu unterstützen.

Rede: Wir geben der Kinder- und Jugendarbeit Planungssicherheit!

Meine Rede vom 11. Oktober 2017 zum Antrag der SPD bzgl. des Kinder und Jungendförderplans.

Mein Arbeitsplatz: Der Landtag NRW

Heute stelle ich euch den Landtag von Nordrhein-Westfalen vor. Neben einem hauseigenen Fitnesscenter haben wir bei uns noch viele andere spannende Dinge zu entdecken, von denen Ihr bestimmt noch nichts wusstet.

“Entweder… Oder?” mit Alexander Brockmeier

In diesem Video könnt ihr mich besser kennen lernen. In einer “Entweder … Oder?”-Runde beantworte ich Fragen unterschiedlichster Art. Schaut mal rein!

Fazit zur ersten Rede

Ich hab meine erste Rede hinter mir! Ich bin zufrieden. Ab morgen könnt ihr Euch das Resultat ansehen!

Der Tag meiner ersten Rede

Der Tag meiner ersten Rede im Landtag von NRW war sehr aufregend. Im Video erfahrt ihr wie ich den Tag von morgens bis abends erlebt habe.

Meine erste Rede im Landtag

Heute habe ich meine erste Rede im Plenum des Landtags von Nordrhein-Westfalen gehalten. Dabei habe ich mich mit einem Antrag im Bereich der Innenpolitik auseinandergesetzt. Der Antrag wurde von der AfD-Fraktion im Parlament NRWs gestellt. Sie fordern die Einrichtung einer neuen Erfassungsstelle, die Angriffe auf die Meinungs- und Versammlungsfreiheit dokumentieren soll. Diesen Antrag lehne ich ab. Meiner Meinung nach ist die Dokumentation und Verfolgung von Straftaten Kernaufgabe der Polizei und des Staatsschutzes. Und diese nehmen ihre Aufgaben sehr gewissenhaft und gut wahr. Deswegen werden wir den Antrag im Innenausschuss auch ablehnen.

Vorbereitung auf meine erste Rede im Plenum des Landtags

In der Plenarwoche des Landtags NRW diese Woche halte ich meine erste Rede als Politiker. Da bin ich natürlich schon etwas nervös. Habt ihr Tipps und Tricks um Lampenfieber in den Griff zu bekommen? Inhaltlich setze ich mich mit einem Antrag der AfD auseinander, die eine Erfassungsstelle für Angriffe auf die Meinungs- und Versammlungsfreiheit einführen wollen. Sie sind der Meinung, dass die Polizei in unserem Land ihre Aufgaben nicht ausreichend wahrnehmen kann. Ich glaube das nich – die Polizistinnen und Polizisten sowie der Verfassungsschutz nehmen ihre Aufgaben verantwortungsvoll und gewissenhaft wahr.

Sänger oder doch eher Politiker? Was ist mein Beruf?

Mit 24 Jahren bin ich wahrscheinlich nicht der klassische Politiker. Deswegen war mein Team heute in der Düsseldorfer Innenstadt und hat Passanten gefragt, was sie denken, was ich beruflich eigentlich mache. Was denkt ihr?